© 2003 - 2017 by schote.biz

schote@facebook | Unterstützt SCHOTE.BIZ:

Verschiedenes » Entwickler von CONSORTIUM brauchen Hilfe bei Übersetzung


Hoebelix Benutzer Geschrieben am 28.12.2014 00:06

Hallo Leute,

erstmal hoffe ich alle haben die Feiertage gut rum bekommen und schaffen es schnell die angefressenen 10 Kilo wieder runter zu bekommen... ;)

Keine Ahnung wer hier das Spiel CONSORTIUM kennt oder vllt. sogar schon gespielt hat. Es ist ein über Kickstarter finanziertes Spiel, dass es erst im zweiten Anlauf mit nicht übertrieben großen finanziellen Mitteln geschafft hat - das Egebnis kann sich aber mMn mehr als sehen lassen.

http://store.steampowered.com/app/264240/

Die Entwickler haben ein Spiel mit einem wirklich guten Konzept und viel persönlicher Interaktion der Charaktere untereinander geschaffen. Aber das Spiel hat auch dementsprechend viel Text.
Laut den Entwicklern so um die 4000 Zeilen...

Bei der Kickstarter-Kampagne haben die Entwickler nichts versprochen, aber in Aussicht gestellt, dass sie je nach verfügbaren Geldmitteln alles versuchen werden das Spiel in weitere Sprachen übersetzen zu lassen.

Leider stellt sich jetzt heraus, dass Sie es finanziell nicht stemmen können das Spiel professionell auch nur in eine andere Sprache übersetzen zu lassen! :(
Laut einem der Entwickler, müssen sie bei ~4000 Zeilen zw. $50.000 und $75.000 pro Sprache zahlen, das wäre dann so viel wie sie in der Kickstarter Kampagne gezahlt haben.
Grundsätzlich sind sie natürlich schon bereit zu bezahlen, aber sie müssen es sich natürlich leisten können!

Ich habe die Entwickler (http://interdimensionalgames.com) darauf aufmerksam gemacht, dass wir im deutschsprachigen Raum doch eine ziemlich lebendige und große Community haben, die schon eine beachtliche Anzahl Spiele in nicht minderer Qualität übersetzt haben - auch sehr Textintensive Spiele -, von der die Entwickler anscheinend gar nichts wussten. ;)

Ich persönlich kann mir nicht vorstellen wie viel Aufwand es ist 4000 Zeilen Text zu übersetzen, da ich es auch nicht in Relation setzen kann mit z.B. "The Walking Dead" o.ä... Ich hab wirklich keine vermutung wieviele Zeilen Text diese Spiele z.B. haben.

Da keiner von den Entwicklern Deutsch spricht, haben sie mich (nach einem Text von mir in deren Forum) gebeten, ob ich nicht mal bei euch anfragen kann, ob jmd von schote.biz mal mit einem der Entwickler in Kontakt treten möchte um mal zu quatschen ob/was möglich ist.
Ich glaube die Jungs würden sich über jede Hilfe freuen und im (Steam) Forum gibt es auch nicht wenige die regelmäßig wieder nachfragen wann denn endlich eine Übersetzung ins deutsche kommt!

Ich verspreche, ich kenne keinen der Entwickler persönlich und ich weiß auch nicht wie ihr hier zu so etwas steht - aber es ist ein sympathisches Indie Entwickler Studio, die mit einer tollen Idee für ein Spiel (meine subjektive Meinung) bzw. eines ganzen "Paralleluniversums" meine Sympathie gewonnen haben.
Nur deshalb will ich versuchen ihnen zu Helfen - und natürlich auch, damit ich CONSORTIUM auch nochmal auf deutsch spielen kann. ;)

Würde mich über jede Rückmeldung freuen, entweder hier oder per PN.

Danke euch schonmal im Voraus und allen noch ein schönes Restwochenende!

Viele Grüße :)
ManuelFolgende User bedankten sich für diesen Beitrag:
Stifet


Alle Beiträge einblenden (2)


Hoebelix Benutzer Geschrieben am 28.12.2014 12:30

Erstmal Danke Grehg, für Deine Antwort. :)
Ich werde ihm einmal die Mailadressen geben, damit er sich direkt bei euch meldet.

Es ging ja auch erstmal nur darum generell mal Kontakt aufzubauen und sich auszutauschen.
Ich denke er wird sich sicher bald melden.

Also nochmal Danke und noch nen schönen Sonntag!

Gruß
Manuel


Hoebelix Benutzer Geschrieben am 29.12.2014 16:57

Hey Grehg,
kannst Du mir nochmal die Mailadressen schreiben?
Ich hab es gestern nicht mehr geschafft die Mail zu schreiben und heute sehe ich die Adressen nicht mehr...

Danke nochmal!


Grehg2012 Administrator Geschrieben am 29.12.2014 17:16

Ideal wäre wohl: jobs@schote.biz ;-)
Bedank dich nicht gleich.
Gruß
~Grehg


Hoebelix Benutzer Geschrieben am 29.12.2014 20:06

Alles klar.
Das bedanken gilt ja auch eher dem Fakt, dass Ihr/Du es nicht von vornherein ausschließt sondern dem zumindest mal eine Chance gebt bzw. euch mit denen unterhaltet!
Was dann am Ende dabei rumkommt ist da ja jetzt erstmal sekundär... ;)